Schulung für pflegende Angehörige

Menschen mit Demenz werden oft zu Hause von den Angehörigen gepflegt und betreut.

Demenzerkrankungen können mit Veränderungen des Verhaltens und der Persönlichkeit verbunden sein. Dies ist oft eine große Herausforderung für die betreuenden Personen. Deshalb brauchen pflegende Angehörige Unterstützung und Hilfsangebote, um den Belastungen der Pflege und Betreuung gewachsen zu sein.

In der Schulungsreihe lerne Sie die Verhaltensweisen von Menschen mit Demenz besser zu verstehen. Außerdem erhalten Sie Informationen über Unterstützungsmöglichkeiten.

Am 11. April 2019 startet ein neuer Kurs. Anmeldung und Information ab sofort möglich.  

11.4., 18.30 Uhr - Mein Angehöriger ist dement -was jetzt?

18.4., 18.30 Uhr - Leistungen der Pflegeversicherung und das Hilfenetz

24.4., 18.00 Uhr - Wissenswertes über Krankheitsbild, Diagnostik, Therapie und verändertes Verhalten

2.5., 18.30 Uhr - Umgang mit Belastung und Stress in der Familie

9.5., 18.30 Uhr - Aktivierung und Beschäftigung bei der Versorgung zu Hause

16.5., 18.30 Uhr - Hilfestellungen für den Alltag - Abschlussabend

 

Die Schulung finden in den Räumen des Seniorenbüros Offenburg, Am Marktplatz 5 statt.

Weitere Informationen erhalten Sie im Pflegestützpunkt Offenburg

 

2020 werden wir wieder im Frühjahr eine Schulungsreihe anbieten!

 

 

______________________________________________________________

Kontakt

Zentrale Offenburg

Kerstin Niermann

Stadt Offenburg
Seniorenbüro
Am Marktplatz 5
77652 Offenburg
0781 82-2593
psp-ortenaukreis(at)offenburg.de

Sprechzeiten:
Montag 14 - 18 Uhr
Donnerstag 9 - 12 

und nach Vereinbarung

Gesundheitswegweiser für den Ortenaukreis

Zum Gesundheitswegweiser